Dustin Dawirs, Rechtsanwalt seit April 2019, berät und vertritt Mandanten in verschiedenen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht. Seine Schwerpunkte liegen sowohl in der wettbewerbsrechtlichen Beratung von Unternehmen, als auch in der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung von wettbewerbsrechtlichen Ansprüchen und Urheberrechten. Seine anwaltliche Tätigkeit im Medienrecht erstreckt sich auch auf die persönlichkeits- und presserechtlichen Aspekte.

Rechtsanwalt Dawirs studierte Rechtwissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und absolvierte ein Auslandsstudium an der Maurice A. Dean School of Law der Hofstra University in New York. Sein juristischer Vorbereitungsdienst im OLG-Bezirk Düsseldorf schloss Ausbildungsstationen bei einer deutschen Großkanzlei und einem global agierenden Kosumgüterhersteller ein. Nach dem Abschluss des zweiten Staatsexamens setzt er seine Spezialisierung auf das Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht mit einem Masterstudiengang (LL.M.) im gewerblichen Rechtsschutz an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf fort.

Neben der anwaltlichen Tätigkeit ist Rechtsanwalt Dawirs als Dozent im Studieninstitut für kommunale Verwaltung der Stadt Düsseldorf in die Aus- und Fortbildung von Beamten und Beschäftigten aus verschiedenen kommunalen Fachbereichen eingebunden. Außerdem ist er Mitglied des Verbandsjugendgerichtes des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) und als ehrenamtlicher Sportrichter im Fußballverband Niederrhein (FVN) tätig.

Fremdsprachen

  • Englisch

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Düsseldorf